Orkhöhle

Auftraggeber:

Regot

Auftrag:

Südwestlich von hier, mitten in der Ebene, erhebt sich ein einsamer Berg. Da er sich in der Nähe der Orksiedlung von Graschgur befindet glauben wir, dass die Orks dort eine Festung aufbauen. [Name], Du musst mit ein paar Gefährten nachsehen ob unsere Befürchtung richtig ist.

Gegner:

Die ganze Reise über regnet in Strömen, eure Lagerfeuer wollen abends nicht brennen und eure Kleidung ist durchnässt. Am morgen findet ihr den Berg in der Ebene. Mächtig, wie von Götterhand hingeworfen, steht er da. Ihr schleicht euch auf einen kleinen Hügel um die Umgebung zu beobachten. Ihr seht überall kleine Lagerfeuer umgeben von Orks. Plötzlich hört ihr ein Geräusch. Ihr seid entdeckt.

[Ork]

Lösung:

Eine Schar von Orks und Goblins stürmt den Hügel zu euch hinauf. Eure Waffen glitzern in der Sonne die sich gerade durch die Wolken bricht. Dies kann nur ein gutes Zeichen sein. Eure Waffen dringen durch die Reihen eurer Gegner, einer nach dem anderen bricht vor euch zusammen. Wilde Schreie eurer Gegner alarmieren weitere Gegner. Du schlägst den letzten Goblin nieder und ihr flüchtet vor den Truppen. Ihr habt die Antwort für Regot. Die wird ihm nicht gefallen.


weitergeführt in: Wichtige Nachrichten


Liste aller Quests

de.gif de
en.gif en
pl.gif po
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License